Das Fraunhofer IOSB verfügt über langjährige Expertise im Bereich der Schüttgutsortierung.
© Fraunhofer IOSB
Das Fraunhofer IOSB verfügt über langjährige Expertise im Bereich der Schüttgutsortierung.

Fraunhofer IOSB

Optronik, Systemtechnik, Bildauswertung

Wir erforschen und entwickeln multisensorielle Systeme, die den Menschen bei der Wahrnehmung seiner Umwelt und der Interaktion unterstützen. Das beginnt bei der Erzeugung und automatisierten Auswertung von Luft- und Satellitenbildern, z.B. eines Katastrophengebiets und reicht bis hin zur Sortierung und Qualitätskontrolle von Schüttgütern wie Kaffeebohnen oder Mineralien.

Immer wenn es für den Menschen zu schnell, unzugänglich oder zu gefährlich wird, wie z. B. unter Wasser oder in verseuchten Gebieten, helfen mobile Roboter als Sensorträger bei der Erfassung der aktuellen Lage. Transparente und interaktive Videosysteme sorgen für mehr Schutz und Sicherheit. Verbunden sind all diese Systeme mittels modernster Informationstechnologien, für die wir ebenfalls Cyber Security Lösungen entwickeln und anbieten.

Wir entwickeln Software zur Planung, Steuerung und dem Betrieb von industriellen Produktionsprozessen, verfügen über Webtechnologien für Informationsmanagement in komplexen Datenbanksystemen wie z. B. der Erfassung von Umweltdaten oder für das Energiemanagement, deren intelligenten Verknüpfung und Auswertung.

 

Die Abteilung Sichtprüfsysteme (SPR) entwickelt und liefert Systeme für Aufgaben der automatischen Sichtprüfung in der Industrie. SPR gehört zum Geschäftsfeld Inspektion und Sichtprüfung und zu den Kernkompetenzen Optronik. Die wichtigsten Anwendungsgebiete sind derzeit die automatische Inspektion von Blistern in der Pharma-Industrie, die automatische Sortierung von Schüttgütern, die Inspektion von Oberflächen, die Farbmessung an Granulaten und die Druckbildprüfung. Alle Anwendungen sind dadurch gekennzeichnet, dass die Inspektion bei hohem Durchsatz schritthaltend mit dem Herstellungsprozess erfolgt. Dementsprechend hoch ist die Verarbeitungsleistung der eingesetzten Bildauswertungssysteme. Als bildgebende Sensoren dienen ausschließlich hochauflösende Zeilenkameras unterschiedlichen Typs (Farbe und Grauton). Die Einrichtungen zur Bildaufnahme sind für die jeweilige Aufgabe maßgeschneidert, insbesondere werden gefaltete Strahlengänge und geblitzte LED-Beleuchtungen eingesetzt. Die Produkte der Abteilung sind weltweit im industriellen Einsatz. Vermarktung und Service erfolgen im Wesentlichen über Partnerfirmen. Zum Teil entwickelt das Geschäftsfeld aber auch direkt für Endanwender und übernimmt dabei Installation und Service.